Dirty-Down-Rost-Effect-(25mL)-Modelmates

Artikelnummer: DD-RE-25-1

Kategorie: Dirty Down / Modelmates


8,50 €
34,00 € pro 100 ml

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 8,50 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2-4 Tage*



Beschreibung

Dirty Down Rust Paint

Hochmatter Rostlack, der die atmosphärische Oxidation von gealterten Metallen simuliert. Wasserlöslich, um Rückwirkungen für das perfekte Ergebnis leicht zu tonen.
Lieferumfang: 25 mL

Die dunkel gefärbte Flüssigkeit trocknet je nach Temperatur in 1 bis 5 Minuten zu einer hohen Mattrostfarbe. Rostfarbe mit Pinsel oder Airbrush / Sprayer auftragen. Rostschutzfarbe sieht am besten auf rauhen, strukturierten Oberflächen aus. Wir haben dieses Produkt unter dem Markennamen "Modelmates" Rust Effect verkauft - es ist das gleiche Produkt, aber jetzt mit Dirty Down auf dem Etikett.

Worum handelt es sich?

- Möglichst für kleine Flächen, Panel Lines (Blechanstöße) und Vertiefungen verwenden. Nicht auf große plane Flächen auftragen.
- Voll deckend (Vollfarbe) ? lichtundurchsichtig, überdeckt dunkle Oberflächen.
- Mit Pinsel anwenden, nicht mit Spritzpistole/Airbrush auftragen.
- Wasserlöslich - mit angefeuchteter Küchenrolle oder einem feuchten Wattestäbchen abwischen.

Allgemeine Hinweise

- Funktioniert am besten bei Zimmertemperatur. Vor der Anwendung min. 24 Stunden bei Zimmertemperatur lagern. Nicht in kaltem Zustand verwenden.
- Haftet für gewöhnlich gut auf den meisten Oberflächen. Eine noch bessere Haftung erzielt man, wenn zuvor eine Schicht matter Acryllack aufgetragen wird.
- Die Farbe enthält Alkohol. Acryl ? Mattlack schützt Oberflächen vor Beschädigung durch Alkohol oder gegen Verfärbungen durch andere Farben.
- Behälter gut schütteln, bis Kugellager 20 bis 30 Sek. rasselt. Flüssigkeit unbedingt vor der Anwendung schütteln oder umrühren, selbst wenn sie nur etwa 30 Sekunden nach Verbrauch gestanden hat.
- Beim ersten Auftragen ist die Flüssigkeit dunkel, trocknet aber bei Zimmertemperatur und ergibt dann einen Rosteffekt. - Je mehr Schichten aufgetragen werden, umso dunkler wird die Farbe.
- "Rust Paint ? Rost-Effekt" nicht mit Wasser verdünnen.
- Keinen Lack über "Rust Paint" auftragen, da sich sonst die Farbe verändert.

Anwendung

"Rost-Effekt" Farbe kann auf drei Arten angewendet werden. Je nach angewandter Methode unterscheidet sich die Wirkung geringfügig.

1. Geringe Mengen mit einem festen Pinsel mit kurzen Borsten auftupfen. Dadurch entsteht ein hellerer Rostton, weil der Auftrag dünner ist.
- Oberfläche mit Pinsel betupfen, sodass nur eine geringe Menge auf einmal aufgetragen wird. Die Flüssigkeit trocknet schnell, weil nur eine dünne Schicht aufgetragen wird und die Panel Lines oder Einschnitte normalerweise nicht ausgefüllt sind. Die Farbe ist für gewöhnlich wesentlich heller wenn der Auftrag dünner ist. Zum Erzielen einer dunkleren Farbe erneut auftragen oder eine dickere Schicht als Tupfer auf der Oberfläche verteilen, um die Farbe dunkler zu machen.

2. Größere Mengen mit einem weichen, runden Pinsel auftragen. Dadurch entsteht ein dunklerer Rostton, weil der Auftrag dicker ist.
- Dickere Schicht mit einem weichen Pinsel auftragen. Die Panel Lines und Einschnitte werden manchmal ausgefüllt, wenn mehr Flüssigkeit aufgetragen wird. Dadurch können Details abgedeckt werden und verloren gehen. Auf manchen Flächen können beim Trocknen rissige, verkrustete Oberfläche entstehen. Die Färbung ist für gewöhnlich dunkler, wenn größere Mengen aufgetragen werden. Um das Aussehen noch dunkler erscheinen zu lassen, erneut auftragen.

3. Feine Linien mit einem Feinstrukturpinsel auftragen.
- Direkt in die Panel Lines auftragen. Immer nur kleine Mengen verwenden. Überschüssige Farbe mit einem feuchten Pinsel, Wattestäbchen oder Küchenpapier abwischen. Mittel zunächst ausprobieren, bevor ein hochwertiges Modell bearbeitet wird. Nach völligem Trocknen der Mischung und Bildung des Rosteffekts lässt sich ein Teil des Mittels aus Oberflächenvorsprüngen entfernen, sodass vorwiegend in den Vertiefungen und Einschnitten der Rosteffekt erhalten bleibt. Obwohl nasse Wattestäbchen oder feuchte Küchenrolle für das Auftragen gut geeignet sind, bleiben Baumwoll- oder Papierreste häufig an scharfkantigen Vorsprüngen hängen und lassen sich nur schwer entfernen. Eine weitere Möglichkeit ist das Abwischen mit einem feuchten Pinsel quer über die Oberfläche, wobei jedes mal ein wenig Farbe entfernt wird. Pinsel nach jedem Wischvorgang reinigen. "Rost-Effekt" lässt sich auch im nassen Zustand abwischen, sodass die übrige Flüssigkeit dann in den Vertiefungen und Einschnitten verbleibt. Nachdem die erste Schicht vollständig getrocknet ist, kann eine zweite Schicht in Tupfen aufgetragen werden, sodass sich Farbvariationen ergeben. Durch Auftrag einer dritten Schicht werden die Flecken noch dunkler.

Zur Nachahmung der Farbunterschiede bei wirklichem Rost gibt es zwei weitere Möglichkeiten, einen dunkleren Rosteffekt zu erzielen.
- Kleine Stellen anfeuchten, dann werden sie beim Trocknen dunkler.
- Sobald sie völlig trocken sind, Rost-Effekt mit einem trockenen Borstenpinsel abbürsten. Dadurch wird die Farbe dunkler und gleichzeitig ein leichter Glanz erzielt. Leichter Rost hat ein etwas glänzendes Aussehen und hierdurch wird dieser Effekt erzielt.

Rust Paint nicht mit Wasser verdünnen, sonst wird sie beim Trocknen bröckelig und härtet nicht völlig aus.

Versandgewicht: 0,04 Kg
Artikelgewicht: 0,04 Kg
Inhalt: 25,00 ml

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt